Die Ausbildung zum Trüffelhund ist gar nicht so schwierig und obwohl Lagottos tatsächlich eine natürliche Begabung fürs Trüffelsuchen mitbringen, kann man auch Hunde anderer Rassen dafür begeistern. Mit kurzen Filmsequenzen zeigen wir hier Schritt für Schritt, wie wir unsere Hunde ausbilden. 

Am Schwierigsten ist sicher der Schritt vom Suchen des von uns versteckten Trüffels zum Finden des unberührten im Freien wachsenden Trüffels. Am einfachsten gelingt dieser Schritt, wenn der Anfängerhund mit einem erfahrenen Trüffelhund mit darf. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Luna & Emely nur die Hunde von Verwandten und guten Bekannten anlernt.

Wir zeigen hier die Übungen mit einem sehr jungen Hund. Bitte bedenken Sie, dass bei Hunden in diesem Alter die Motivation durch Spiel und Guddeli sehr wichtig ist und dass die Trainingssequenzen immer sehr kurz sein müssen (max. 5 Minuten).

AKTUELL: wir bieten am Samstag 21. Oktober 2017 einen "Trüffelspaziergang" an, wo wir gemeinsam mit unseren Hunden und maximal 6 Teilnehmern in ein uns bekanntes Trüffelwaldstück auf gemeinsame Trüffelsuche gehen. Es sind noch 2 Plätze frei. Kosten Fr. 180.-/Hund. Besonders geeignet für Hunde die die versteckten Trüffel zwar finden, aber noch keine wildwachsenden Trüffel anzeigen. Mehr Informationen auf Anfrage per Email info@fischerhof.ch.

Zum Trainieren bieten wir Übungstrüffel zum Kauf an.

 

 

 

 

 

 

 

 





Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © 2005 Zollbrück, Switzerland.