29. Dezember

Ein Wunderschönes Weihnachtsbild von Alisha und Luna. Danke Frau Hasler!

 

 

 

22. Dezember

In wenigen Stunden treffen unsere ersten Gäste ein. Ich freue mich sehr, dass wir die nächsten Tage mit so vielen lieben Menschen verbringen dürfen und bin glücklich eine so wunderbare Familie zu haben.

Ich wünsche allen Freunden und Bekannten Festtage voller Glück und Zufriedenheit!

 

 

 

12. Dezember

Suki geniesst einen kurzen Ausflug in den Schnee.

 

Sie gibt sich aber Mühe, dass sie immer schön in meinen Fussspuren bleibt, denn der Schnee ist schon sehr kalt...

 

Andere Katzen bleiben da lieber gleich ganz im warmen Haus:

 

Milli
Zingaro

 

 

3. Dezember

Was für ein wunderschöner, kalter Morgen...

 

 

 

1. Dezember

Der Platz in unserem Garten für den alten Speicher ist bereit:

 

 

 

30. November

Dieser wunderschöne alte Speicher von 1734 zügelt schon bald aus der Gemeinde Ried in unseren Garten.

 

 

 

28. Oktober

Schnee...

 

 

3. Oktober

Aktuell stossen die Steinpilze in den uns umgebenden Wäldern wie verrückt aus dem Boden! Lili war heute alleine mit Luna im Wald unterwegs und wurde gleich mehrfach fündig!

 

 

 

3. Oktober

Morgendlicher Spaziergang bei Sonnenschein. Mit Hope, die zur Zeit bei uns in den Ferien ist!

 

 

 

22. September

Spaziergang im strömenden Regen.

 

Emely mag das gar nicht

Luna hingegen ist es noch nicht nass genug - sie suhlt sich zusätzlich in einer Pfütze
Zu Hause heisst's dann 'Ab unter die Dusche'
Draussen gibt es aber auch bei
diesem Wetter Schönes zu entdecken

 

 

20. September

Das schöne an Tauben ist ja, dass es Vögel sind, die man nicht in einen Käfig sperren muss, wenn man sie als Haustiere halten will. Sie bleiben freiwillig und können so lange und so weit fliegen, wie sie wollen. Unsere Jungtauben sind daher jetzt auch draussen anzutreffen.

 

Hühner muss man auch nicht in einen Käfig sperren...
Nachdem viele unserer Hühner aufgrund einer parasitären Erkrankung gestorben sind, versuchen wir es mit einer neuen Hühnerschar. Sie sind schon sehr zahm und legen viele Eier. Alle Hühner werden auf den Hühner-Seiten vorgestellt.

 

 

 

8. September

Die beiden Jungtauben sind im letzten Monat kräftig gewachsen und auch deutlich hübscher geworden.

 

6. September

Familienspaziergang mit Hunden: Neben Emely und Luna haben Rubia (Emelys Halbschwester) und die Neufundländerhündinnen Lara und Wendy den Ausflug genossen.

 

 

 

18. August

Emely und Suki geniessen den Sommertag! Abends kommt Hope zu Besuch. Mit 5 Monaten ist sie schon fast so gross wie ihre Mutter und deutlich kräftiger gebaut.

 


Hope (li) und Emely

 

 

11. August

Seit gut einem Jahr fliegen bei uns im Hühnerstall auch drei zahme Tippler Tauben ein und aus. Jetzt hat es endlich mit dem Nachwuchs geklappt. Die zwei hässlichen Knäuel sind vor zwei Tagen geschlüpft und werden von den Eltern bestens betreut.

 

Der stolze Papa
Die Mama beobachtet von draussen genau, was ich mache

 

 

12. Juli

Wir haben wieder wunderschöne Föteli von Alisha und Luna bekommen. Ein grosses Danke an Familie Hasler! Mehr Fotos HIER.

 

Luna unter der Decke

 

 

9. und 10. Juli

Wir waren mit einem Zigeunerwagen unterwegs in der Ajoie. Lothar, der Freiberger, war sehr gehorsam und geduldig mit uns und auch die Hunde haben sich vorbildlich benommen und sind neben dem Wagen hergetrotten, als ob sie nichts anderes kennen würden.

 

Gelegentlich waren die Hunde auch froh, wenn sie mitfahren durften

 

 

30. Juni

Lili hat heute ihre Reit-Brevet-Prüfung als Jüngste ihres Kurses bestanden. Wir sind sehr stolz und gratulieren ihr ganz herzlich.

 

Vor der praktischen Prüfung. Lili ist sichtlich nervös.
Mit Brevet. Ein grosser Dank geht auch an Nelly, das Pferd, das so toll mitgearbeitet hat!

 

 

14. Juni 2012

Bei den Lord Byron's Neufundländern hält zur Zeit der X-Wurf meine Mutter ganz schön auf Trab! Viele Fotos und Infos zu den 2 Rüden und 4 Hündinnen gibts HIER zu sehen. Ein Rüde (Xellent Brave Boatswain) sucht noch einen liebevollen Lebensplatz (27. 6./ er hat eine neue Familie gefunden, wo auch schon ein Lord Byron Neufundländer wohnt).



 

 

9. Juni

Die 12 Wochen sind so schnell vergangen. Heute verlässt uns Hope zu ihrer neuen Familie. Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der Kleinen und sind froh, dass wir sie häufig wiedersehen werden!

 

 

 

28. Mai

Hope macht riesige Fortschritte. Seit letzer Woche macht sie relgemässig Ausflüge ausserhalb des bekannten Gartens. Sie meistert die ungewohnten Situationen mit Bravour. Ein paar Bildimpressionen dazu HIER.

 

 

 

14. Mai

Hope 8 Wochen alt. Mehr Fotos wie immer unter Welpen.

 

 

 

6. Mai

Hope ist 7 Wochen alt! Ihre Zähnchen sind spitz, aber meist beisst sie ziemlich sanft zu.

 

 

 

2. Mai

Ein Video gedreht am letzten Sonntag. In Wirklichkeit ist Hope noch viel süsser. Wer sie life sehen will, muss uns halt besuchen kommen!

 

29. April

Wir geniessen alle die warmen Frühlingstage und erfreuen uns an der Farbenpracht der vielen blühenden Blumen im Garten. Auch Suki, der es nach ihrer Operation langsam besser geht, geniesst es mit uns im Garten zu sein und überlegt wohl, wie sie die dicken Brocken aus dem Teich fischen könnte. No way, die sind grösser als du Suki!

Neue Fotos gibts HIER auch von Hope.

 

 

 

23. April

Gestern ist Hope 5 Wochen alt geworden! Wir versuchen sie jetzt schon so gut wie möglich in unser 'Rudel' zu integrieren. Sie lernt jetzt aktiv Suki und die anderen Katzen kennen, sie darf manchmal nicht nur mit Emely sondern auch mit Luna spielen und erobert nach und nach das ganze Haus und den Garten (Fotos dazu HIER). Das macht natürlich müde und das Plüsch-Schaf dient auch ihr jetzt als bequemes Kopfkissen.

 

 

 

18. April

Hope ist einen Monat als. Als die Sonne kurz hinter den Wolken hervorkam, durfte sie zum ersten Mal in den Garten.

 

 

 

13. April

Achtung! Ein sehr schlechtes Video! Nur um zu zeigen, wie Hope schon spielt und rennt. Seit heute steht übrigens fest, dass Hope mit 10 Wochen zu einer befreundeten Familie umziehen wird. Wer jetzt traurig ist, lasse sich damit trösten, dass Emely, wenn alles gut geht, nächstes Jahr wieder Welpen haben wird (und eventuell ja dann sogar mehr als einen).

 

8. April

Frohe Ostern! 

 

 

 

7. April

Die 1 Kilo-Grenze ist geknackt! Weitere Bilder und die aktuelle Gewichtskurve von Hope gibts HIER.

 

 

 

5. April

Hope sitzt! Sie macht auch Gehversuche, die ihr mehr oder weniger gelingen. Und sie nimmt weiter kräftig zu.

 

 

 

30. März

Heute hat Hope zum ersten Mal die Augen geöffnet! Ich denke, sie sieht noch nicht viel, aber wir freuen uns über diesen Entwicklungsschritt.

 

 

 

25. März

Hope ist eine Woche alt und hat ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt. Sie macht aber auch nichts anderes als essen und schlafen. Neue Bilder der Kleinen wie immer unter Welpen.

 

 

 

22. März

Matthias war erfolgreich an der Kander und konnte eine 74cm Seeforelle fangen.

 

 

 

21. März

Der kleinen Hope geht es sehr gut. Emely erfüllt ihre Mutterpflichten ausgezeichnet. Obwohl sie heute schon wieder mit auf den Spaziergang gekommen und auch mit Lili im Garten herumgesprungen ist, verbringt sie natürlich immer noch die meiste Zeit des Tages in der Wurfkiste. Dabei ist es ihr wichtig, dass jemdan von uns daneben sitzt, was wir natürlich auch gerne tun!

 

Uns erinnern neugeborene Hunde (und auch Katzen) immer ein wenig an Ratten - deshalb haben wir der kleinen Hope eine Plüsch-Ratte gekauft, damit sie nicht ganz allein in der Wurfkiste liegen muss, wenn Mama nicht da ist! Hope ist allerdings doch deutlich hübscher als die Ratte. Mehr Bilder und aktuelle Angaben zur Gewichtsentwicklung unter Welpen.

 

 

 

18. März

Heute Morgen um 05.45 hat Emely eine kleine schwarze Hündin zur Welt gebracht! Die Geburt verlief absolut ruhig und komplikationslos. Emely kümmert sich ausgezeichnet um ihre Tochter. Den beiden geht es sehr gut. Wir sind sehr glücklich! Erste Bilder der Kleinen sind unter Cocker Spaniel / Welpen zu sehen.

 

 

 

9. März

Jetzt ist es also mit Röntgenbild bestätigt: Emely ist trächtig. Sie hat aber nur einen Welpen. Wir freuen uns trotzdem.

Bei Suki sieht es leider weniger gut aus. Obwohl sie im Moment recht gut läuft zeigt das Röntgenbild, dass der Femurkopf wieder luxiert ist. Sie wird deshalb nochmals operiert werden müssen.

 

Emely's Welpe
Suki's Femurkopf

 

 

4-9. März

Matthias durfte mit Peter in Dänemark 5 Tage auf Meerforellen fischen. Schön war's!

 

Meerforellen aus dem Nybol Nor in Dänemark

 

 

10. Februar

Emely wurde anfang Januar von Multi Champion Very Vigie Vamos a la Playa gedeckt. Heute haben wir im Ultraschall gesehen, dass sie vermutlich nur mit einem Welpen trächtig ist. Wenn alles gut geht, erwarten wir also einen Welpen auf Mitte März.

 

Emely
Vamos

Unsere Suki hatte leider einen Unfall. Wir wissen nicht, wie es passiert ist, aber sie hat sich ein Hüftgelenk luxiert und musste am Montag operiert werden. Die nächsten 10 Tage lebt sie vorwiegend in einer Box, was ihr natürlich gar nicht gefällt. Unter diesen Umständen verzichten wir darauf, sie decken zu lassen, bis sie wieder ganz fit ist. Kleine Ragdolls gibts bei uns also frühestens Ende Sommer. 

 

Vor und..
nach dem Unfall

 

 

2. Januar

Es wird langsam ruhig in unserem Katzenhaushalt. Lolou, Jake, Mely und Nico sind zu ihren neuen Familien gezogen, wo sie sich scheinbar schnell eingelebt haben. Danke für die schönen Fotos, die ich bereits erhalten habe! Noch mehr Fotos im neuen Heim finden sich HIER und endlich auch ein paar Bilder der Kitten im Alter von 11 und 12 Wochen finden sich HIER.

 

Loulou ...
und Nick im neuen Heim


Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © 2005 Zollbrück, Switzerland.